3D-CT-Bildgebungsexperte Neues Beiratsmitglied Bei Izotropic

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - Donnerstag, 7. Januar 2021) -  Die Izotropic Corporation (CSE: IZO) (OTC Pink: IZOZF) (FSE: 1R3) ("Izotropic" oder das "Unternehmen") freut sich, die Aufnahme von Dr. Jeff Siewerdsen in den wissenschaftlichen Beirat des Unternehmens bekannt zu geben. Der Beirat setzt sich aus Branchenexpert/innen und Autoritäten auf ihren jeweiligen Gebieten zusammen.

Dr. Siewerdsen ist Professor und stellvertretender Vorsitzender der Abteilung für Biomedizinische Technik an der Johns Hopkins University in Baltimore mit Berufungen in den Bereichen Radiologie, Neurochirurgie und Computerwissenschaften. Seine Forschung konzentriert sich auf neue medizinische Bildgebungstechnologien und Algorithmen, einschließlich CT und Cone-Beam-CT (CBCT), Bildrekonstruktion und -registrierung sowie Physik der Bildqualität.

Dr. Siewerdsens Beiträge umfassen die Entwicklung neuer 3D-Bildgebungssysteme für bildgeführte Strahlentherapie, bildgeführte Chirurgie und die diagnostische Bildgebung am Point-of-Care in der Orthopädie und der neurokritischen Versorgung. Er gehörte zu dem Team, das erstmals CBCT zur Steuerung der Strahlentherapie einführte - eine Technologie, die heute zur Standardversorgung gehört. Mit seinen Arbeiten an mobilen C-Bögen für CBCT leistete er einen Beitrag zur Einführung intraoperativer CBCT und hochpräziser Führung in zahlreichen chirurgischen Anwendungen. Er entwickelte auch einige der ersten CBCT-Systeme für orthopädische Bildgebung der Extremitäten sowie für die hochwertige Point-of-Care-Bildgebung von Kopftraumata. Diesen Systemen liegen fortschrittliche Algorithmen für die hochwertige 3D-Bildrekonstruktion und -registrierung sowie mathematische Modelle der 3D-Bildqualität zugrunde, um das Design neuer Bildgebungssysteme für bestimmte Bildgebungsaufgaben zu optimieren. Dr. Siewerdsens pflegt enge klinische Zusammenarbeit mit RadiologInnen, ChirurgInnen und StrahlentherapeutInnen, um die Umsetzung von Konzepten in erste klinische Anwendungen zu beschleunigen.

Die Berufung von Dr. Siewerdsen in den wissenschaftlichen Beirat erweitert die Expertise des Unternehmens bei der Entwicklung der Brust-CT-Bildgebungsplattform für neue und ergänzende Produkte.

Das Unternehmen hat Dr. Siewerdsen 100.000 Aktienoptionen zu einem Ausübungspreis von $1,25 gewährt. Die Aktienoptionen haben eine Laufzeit von zwei (2) Jahren und sind sofort ausübbar.

IM NAMEN DES VORSTANDS

Robert Thast
Chief Executive Officer

Kontaktdaten

Für Anfragen im Bereich Investor Relations wenden Sie sich bitte an:
Dan Sammartino
Tel.: 1-778-962-0234
E-Mail: IR@izocorp.com

Für allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Izotropic Corporation
Tel.: 1-833-IZOCORP
E-Mail: info@izocorp.com

Über die Izotropic Corporation

Die Izotropic Corporation vermarktet eine spezielle Brust-CT-Bildgebungstechnologie für die frühere Erkennung, Diagnose und Behandlung von Brustkrebs. Umfangreiche Vorstudien haben gezeigt, dass Brust-CT möglicherweise kleine Brusttumoren im Größenbereich von 3 bis 5 mm routinemäßig erkennen kann. Die mittels Mammographie ermittelte mittlere Größe von Brustkrebsgeschwüren beträgt ca. 11 mm. Mit routinemäßiger Erkennung von 3 mm großen Läsionen ließe sich Brustkrebs um 1,5 Jahre früher erkennen als mit Mammographie.

Die erste Indikation zur Verwendung von Brust-CT als Diagnosegerät wurde bestätigt. Zu den anstehenden Geschäftszielen gehören die Identifizierung zusätzlicher Indikationen für die Verwendung, die Entwicklung von Zubehör und zusätzliche Produkte, alles mit dem Ziel, Brust-CT zu einem unverzichtbaren Instrument für bessere Brustkrebsbehandlung zu machen.

Weitere Informationen über die Izotropic Corporation finden Sie auf ihrer Website unter izocorp.com und in ihrem Profil auf SEDAR unter sedar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Unternehmens in Bezug auf sein Geschäft und sein wirtschaftliches Umfeld basieren. Diese Aussagen sind keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung und beinhalten schwer zu kontrollierende oder vorherzusagende Risiken und Ungewissheiten. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. LeserInnen sollten sich nicht unangemessen auf solche Aussagen verlassen. Aussagen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, sie öffentlich zu aktualisieren, um neue Informationen oder das Eintreten zukünftiger Ereignisse oder Umstände wiederzugeben, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist.

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/71587

info