Therma Bright und Orpheus identifizieren neue biologische Nachweismoleküle für den COVID-19-Schnelltest

Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - Freitag, 4. September 2020) - Therma Bright Inc. (TSXV: THRM) ("Therma" oder das "Unternehmen"), ein fortschrittliches Technologieunternehmen für medizinische Geräte, freut sich bekannt zu geben, dass sein Entwicklungspartner Orpheus Medica Inc. ("Orpheus") eine Reihe von Polypeptiden für das Screening und den Nachweis des COVID-19 verursachenden Virus (SARS-CoV-2) identifiziert hat.

Die von Orpheus und seinen akademischen Mitarbeitern durchgeführten Forschungsarbeiten haben zu mehreren hochwertigen Polypeptiden geführt, die das COVID-19-Virus erkennen und deutlich von anderen Coronavirus-Typen wie SARS oder MERS unterscheiden können. Diese biologischen Moleküle bilden die Grundlage von CoviSafe™, das zum Screening und Nachweis der Proteine des Virus (und nicht etwa seines genetischen Materials) entwickelt wird. Therma und Orpheus erwarten, zusätzliche Testformate zur Verfügung zu stellen, mit denen Anwender Tests durchführen und zwischen COVID-19 und den Symptomen der saisonalen Grippe unterscheiden können.

Vor Kurzem kündigte Health Canada an, dass es Anträge für Heimtestgeräte zum Screening für COVID-19 entgegennehmen wird.

Einen Artikel der National Post hierzu finden Sie hier: https://nationalpost.com/pmn/health-pmn/health-canada-changes-course-on-covid-testing-at-home

CoviSafe™ ist ein Screening-Test zum Monitoring großer gesunder Bevölkerungsgruppen, die keine Covid-19-Symptome aufweisen. CoviSafe™ kann auch als diagnostischer Test zur Untersuchung von Personen mit COVID-ähnlichen Symptomen verwendet werden. CoviSafe™ wird über eine Reihe von Qualitätskontrollmerkmalen verfügen, um Missbrauch oder Fehlinterpretation häuslicher Testergebnisse zu vermeiden. Damit gehen wir auf eine Reihe von Bedenken von Health Canada ein, die im Artikel der National Post dargestellt werden. Therma und Orpheus werden Feldevaluierungstests durchführen, um die Testleistung in verschiedenen Umgebungen zu bestimmen. Ziel ist es, unsere Lösung für routinemäßige und großflächige Tests an Schulen, am Arbeitsplatz, bei Sportveranstaltungen oder zu Hause bereitzustellen.

Dr. Saeid Babaei, Vorsitzender und CEO von Orpheus Medica, äußerte sich folgendermaßen: "Wir freuen uns darauf, in Zusammenarbeit mit unseren akademischen Partnern die erste Serie unserer Polypeptide zeitnah identifizieren und validieren zu können. Die bisher entdeckten Nachweismoleküle sind bereits in einem COVID-19-Modell im Labor validiert worden. Unser Plan ist es, als nächsten Schritt in den kommenden Wochen diese Ergebnisse auf der Geräteplattform weiter zu validieren."

Herr Rob Fia, CEO von Therma Bright, kommentierte: "Wir glauben, dass sich CoviSafe™ als kostengünstiger Speicheltest entwickeln lässt, der in Gesundheitseinrichtungen oder zu Hause, an Schulen, in Unternehmen oder bei Sportveranstaltungen eingesetzt werden kann und schnelle und akkurate Ergebnisse liefert. Wir freuen uns über potenzielle weitere Funktionen, anhand derer sich feststellen lässt, ob jemand Covid-19 oder die saisonale Grippe hat. Therma und Orpheus glauben, dass dieses Entwicklungsziel den Wendepunkt darstellt, den die Welt braucht, um zur Normalität zurückzukehren."

Über Therma Bright Inc.

Therma Bright ist ein fortschrittliches Medizintechnikunternehmen, das sich darauf konzentriert, Verbrauchern und medizinischem Fachkräften hochwertige medizinische Geräte zur Verfügung zu stellen, die ihren medizinischen und gesundheitsmedizinischen Bedürfnissen gerecht werden. Die erste bahnbrechende proprietäre Technologie des Unternehmens bietet effektive, nicht-invasive und schmerzfreie Hautpflege. Therma Bright erhielt von der FDA einen Medizinproduktstatus der Klasse II für seine Plattformtechnologie, die zur Linderung von Schmerzen, Juckreiz und Entzündungen bei einer Vielzahl von Insektenbissen oder -stichen indiziert ist. Das Unternehmen erhielt 1997 von der US-amerikanischen FDA die Zulassung für die oben genannten Ansprüche.

Therma Bright Inc. wird auf dem TSXV (TSXV : THRM) gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.thermabright.com und www.coldsores.com.

Über Orpheus Medica Inc.

Orpheus Medica ist ein voll integriertes, forschungsgetriebenes kanadisches Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Diagnostika und Therapeutika für ungedeckte medizinische Bedürfnisse konzentriert. Orpheus bietet mit seiner vollständig integrierten F & E-Infrastruktur strategischen Partnern und Mitarbeitern Zugang zu seiner bewährten und proprietären Entdeckung und Entwicklung neuartiger biopharmazeutischer Produkte. Unser Team verfügt über mehr als 15 Jahre bewährte und validierte Rechenfähigkeiten zur Analyse und Optimierung von Einzeldomänenantikörpern und anderen Polypeptiden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Therma Bright
Rob Fia, CEO
rfia@thermabright.com

Orpheus Medica.
Saeid Babaei, Vorsitzender & CEO
sbabaei@orpheusmed.com

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete" Aussagen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse, wie die Entwicklung und Vermarktung eines COVID-19-Schnelltests und verwandter Instrumente, wie in der Pressemitteilung beschrieben. Alle diese Aussagen bergen erhebliche bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken und Unsicherheiten verbunden, sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden und geben auch nicht unbedingt genaue Hinweise darauf, ob solche Ergebnisse erreicht werden oder nicht. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen darauf beruhen, was die Geschäftsführung des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung für vernünftige Annahmen hält, kann das Unternehmen den Anlegern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse diesen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen erfolgen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung und das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiervorschriften erforderlich.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Wertpapiere wurden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen nicht innerhalb der Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder eine Ausnahme von dieser Registrierung liegt vor. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch soll es zu einem Verkauf der Wertpapiere in einem Staat kommen, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.

Cannot view this image? Visit: https://orders.newsfilecorp.com/files/3127/63226_c7c6684784577861_001full.jpg

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/63226

info